Was ist Pollen Lebensmittel-Syndrom?

Was ist Pollen Lebensmittel-Syndrom?

Marlene Hochstrasser is the Clinical Director of the Devon Allergy Clinic which was established in 2006. Marlene hat freundlicherweise mit einigen ihrer Experten Einblick HayMax Leser zur Verfügung gestellt. Auschecken The Devon Allergy Clinic für viele weitere hilfreiche Informationen, oder mit Marlene in Kontakt zu treten.

Von Marlene Hochstrasser Unabhängige Allergie Krankenschwester RN, Dip-Allergie.

Was ist Pollen-Food-Syndrom?

Orales Allergiesyndrom (Oase), auch als Pollen Lebensmittel-Syndrom bekannt (PFS), tritt in der Regel bei Menschen, die von den Bäumen auf Pollen allergisch sind, Gräser oder Unkraut. Es hat sich gezeigt, dass Pollen von Bäumen dargestellt, Gräser und Unkraut enthalten Proteine ​​mit ähnlicher Struktur an die Anwesenden in vielen verschiedenen Früchten, Gemüse, Nüsse und sogar Gewürze. Diese Proteine, die haben wesentliche Rollen in das Pflanzenwachstum und die Verteidigung gegen die Krankheit, werden durch das Immunsystem eines Heuschnupfenleid anerkannt, und kann eine allergische Reaktion in einer empfänglichen Person auslösen. Dieser Zustand wirkt sich daher in der Regel Menschen, die Frühling oder Sommer Heuschnupfen bekommen, sondern kann bei Menschen auftreten, die nicht Heuschnupfen haben, aber positiv getestet auf Pollen. Die häufigste Pollen in PFS im Durchschnitt UK Leid beteiligt ist Birke Pollen; Dies liegt daran, dass das Hauptallergen in Birkenpollen, Bet v 1, ist zu vielen pflanzlichen Lebensmitteln stark kreuzreaktiv.

Ursachen für eine Pollen-Food-Syndrom Reaktion

Frisches Obst, Rohkost und rohe Nüsse sind häufige Ursachen von PFS. Manche Menschen sind betroffen von nur ein oder zwei Nahrungsmittel und andere können auf eine breite Palette von Lebensmitteln reagieren. Die am häufigsten verwendeten Lebensmittel beteiligt sind in der Regel Äpfel, Pfirsiche, Kiwi, Haselnüsse und Mandeln, aber fast jede Fruchtgemüse oder Mutter einbezogen werden können. Glücklicherweise, In den meisten Fällen werden die Allergene leicht durch Kochen inaktiviert, Verarbeitung und Verdauung. Das Ergebnis ist, dass die Symptome auf den Mund und Rachen zu beschränken neigen und nur mit rohem Obst oder Gemüse auftreten, obwohl einige Leute sowohl roh als auch geröstete Nüsse reagieren kann. Sojamilch kann zu sehr schweren Reaktionen bei einigen Menschen, die PFS haben, da es sehr große Mengen eines Proteins enthält, die kreuzreagiert Birkenpollen. Leicht gekochtes Gemüse können auch Reaktionen hervorrufen, so rühren Gemüse wie Sojasprossen gebraten, Zuckerschoten und Möhren können auch Reaktionen hervorrufen. Menschen, die PFS haben wird in der Regel mild Juckreiz und / oder Schwellung aller oder eines Teils der Lippen, Zunge, Mund oder Hals, Dies kann aber, gelegentlich, schwerwiegend sein und auch Übelkeit und Erbrechen. Diese Symptome in der Regel innerhalb von Minuten des Essens beginnen und sich nach unten innerhalb einer Stunde.

 

Was empfehlen wir:

Die Devon Allergieklinik sieht nicht nur bei Allergie, sondern auch Überempfindlichkeits Intoleranz und Verdauungsstörungen. Mit Blick auf mögliche Nahrung, Kontakt chemischen und aero Allergenen. Mit Hilfe einer funktionellen medizinischen Matrix. Alle Patienten Methode verwenden können Allergene zu verhindern das Eindringen von ihrem Körper ist ein wichtiger Schritt zur Selbstverwaltung. Aus diesem Grund empfiehlt die Devon Allergieklinik HayMax für ihre Patienten. Marlene, die in Devon beruht, ist für telefonische Beratung auf 01803 401001 oder Konsultationen über Skype können arrangiert werden.

www.thedevonallergyclinic.co.uk

Info @ thedevonallergyclinic.

Ein ausgezeichneter Ort für die Hilfe und Unterstützung für Kinder mit Allergien

http://www.itchysneezywheezy.co.uk/index.html

 

Bitte folgen und wie wir:
0